Bifokalgläser

Bifokalgläser korrigieren mögliche Sehfehler im Nah-und Fernbereich. Der Aufbau von Bifokalgläsern mit zwei verschiedenen Sichtzonen innerhalb des Glases wird realisiert, indem eine eingeschmolzene Zusatzlinse, für das Nahsehen im unteren Teil des Glases integriert wird. Oftmals ist eine Trennlinie für die Nah/-Fernzone sichtbar. Die Herstellung von Bifokalgläsern erfolgt sowohl mit mineralischen Gäsern, als auch mit organischen Kunststoffgläsern. Bei Bifokalgläsern fehlt ein optischer Zwischenbereich, da der Übergang von der Nah-zur Fernzone abrupt ist.

Abrir chat